Benedikt Doll: Noch lange nicht ausgelernt

Benedikt Doll, das erfahrendste Mitglied des deutschen Männer-A-Teams, steht vor seiner 13. Weltcup-Saison. Mittlerweile ist er Vater eines 1-jährigens Sohns, aber die Suche nach der perfekten Komplexleistung im Biathlon fasziniert ihn weiterhin.

Seit diesem Sommer ist Doll mit neuem Gewehr ausgestattet und geht im kommenden Winter wieder auf die Jagd nach dem perfekten Rennen, wenn es richtig gilt.

Share this article

Header iconAbonniere unseren Newsletter